Aufkleber nach eigener Vorlage


Aufkleber nach Ihrer eigenen Vorlage?
Kein Problem...


Wir möchten Ihnen hierzu ein paar Informationen geben wie Sie die bestmögliche Qualität zum günstigsten Preis erhalten.


Aufkleber in einer gewünschten Schriftart
Hierfür benötigen wir die originale Schriftartendatei, welche Sie, sofern sie auf  Ihrem PC installiert ist, in folgendem Ordner finden:
C:WindowsFonts
Der Pfad kann je nach Betriebssystem ggf. abweichen, ist aber in den meisten Fällen in oben genanntem Ordner zu finden.
Dort befinden sich alle installierten Schriften. Suche Sie dort die gewünschte Schriftart heraus, z.B. "Meinewunschschrift.ttf" und senden Sie uns diese per eMail an info@mibotec.de
Gängige Dateiformate für Schriften sind z.B ttf, otf, ps.
Sofern Sie eigene Schriften gestaltet oder verändert haben, benötigen wir die Vorlage als Vektorgrafik. Eine genauere Erklärung hierzu finden Sie etwas weiter unten im nächsten Abschnitt.

Die Schriften können wir in fast jeder Grösse anfertigen, Einschränkungen gibt es in den Miniaturbereich. Die Buchstaben müssen durch den fehlenden Hintergrund, genügend Buchstabenfläche bieten damit der Aufkleber zum Einen Klebefläche hat und zum Anderen nicht zu empfindlich wird gegen mechanische Einflüsse.
Nachfolgend ein Beispiel für zwei Schriftarten in exakt gleicher Höhe. Die linke Schrift ist nicht geeignet, da sie zu viele feine Flächen hat. In entsprechender Grösse wäre der Schriftzug kein Problem. Der rechte Schriftzug hingegen hat durch die Blockschrift genug Material und könnte je nach Farbe/Folie bis zu ca. 5mm klein gefertigt werden.
 



Logos nach Vorlage
Hier gibt es grundlegend zwei unterschiedliche Arten von Grafiken, die Pixelgrafik (auch Rastergrafik genannt) und die Vektorgrafik. Ein Pixelbild kennt im Prinzip jeder in der Form von Fotos. Das Bild baut sich aus vielen kleinen Farbpunkten auf. Vektorgrafik hingegen besteht aus Linien und Kurven mit Anfangs und Endpunkten, welche teilweise Füllungen erhalten. Der grosse Vorteil von Vektorgrafiken ist, die Grafik lässt sich ohne Qualitätsverlust beliebig vergrössern oder verkleinern. Bei Pixelgrafiken hingegen geht das nicht.
Nachfolgende die beiden Arten im Vergleich. Auf den ersten Blick sehen das linke und das rechte Mibotec Logo identisch aus, bei näherem Betrachten erkennt man jedoch auf dem linken Bild die einzelnen Pixel in Form von kleinen Quadraten. Auf dem rechten Bild hingegen bei augeblendeter Füllung, die Linien, Bögen und Knotenpunkte.
 
Pixelgrafik Vektorgrafik


Die Vektorgrafik findet ihr Einsatzgebiet in Logos und Motiven mit realtiv wenige verschiedenen Farben, welche dann als Folienschnitt gefertigt werden. Haben Sie nun ein Logo, Motiv etc. welches aus ein, zwei oder drei festen Farben oder ohne Hintergrund hergestellt werden soll, dann benötigen wir die Vorlage als Vektorgrafik.
Typische Dateiendungen dafür sind z.B. cdr, ai, eps.
Haben Sie hingegen eine fotoähnliche Grafik, mit Farbverläufen oder vielen verschiedenen Farben geht das nur mit einer Pixelgrafik.
Typische Dateiendungen für Pixelgrafiken sind z.B jpg, tif, gif , bmp, png
Nun lassen sich beide Formen natürlich auch kombinieren. Wir können Ihnen eine Pixelgrafik per Digitaldruck auf eine weisse oder transparente Klebefolie drucken und über einen als Vektor angelegten Pfad auf Kontur ausschneiden. Hierbei sind in der Form keine Grenzen gesetzt, egal ob Kreis, Rechteck oder Freiform. Hierzu benötigen wir ein Vektordateiformat mit importierter Pixelgrafik und einem angelegten Schneidepfad. Die Ebene des Schneidepfades sollte in "Cut" umbenannt werden, so dass diese für uns klar erkennbar ist.

Vorlagen welche nicht das benötigte Grafikformat aufweisen, müssen für gute Ergebnisse sehr zeitaufwändig vektorisiert oder ggf. komplett neu nachgezeichnet werden. Das kann je nach Motiv und Vorlagenqualität nur einige Minuten, aber auch einige Stunden kosten und treibt den Preis entsprechend in die Höhe. Achten Sie daher bitte auf eine geeignete Vorlage.

Einschränkungen gibt es jedoch auch in der Vektorgrafik, nämlich in der Grösse nach unten, Richtung klein.
Durch den fehlenden Hintergrund, muss das eigentliche Objekt noch genug Fläche bieten damit es zum Einen noch klebt und zum Anderen nicht zu empfindlich gegen mechanische Einflüsse wird. Mindestens 1mm sollte an den meisten Flächen vorhanden sein.




 

 

 

 



Artikelnummer Hersteller- Artikelbild Artikelname Preis
Erstellung / Vorlagenbearbeitung

Erstellung / Vorlagenbearbeitung

Dieser Artikel kann nur auf Anweisung gekauft werden und variiert je nach Aufwand im Betrag.
€ 5,00
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten


... weitere Infos
Ausverkauft


Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.224.5.186
Copyright © 2017 Mibotec. Powered by Zen Cart
Parse Time: 0.150 - Number of Queries: 132 - Query Time: 0.041458516906738